Unser anderes Deutschland

#unteilbar auch in Zwickau?

 

27. Oktober 2018: „Herz statt Hetze“  in Zwickau

 Am kommenden Samstag ruft die fremdenfeindliche Bürgeroffensive Deutschland wiederum zu einer Kundgebung mit anschließender Demonstration auf. Daher veranstalten wir, die zivilgesellschaftliche Initiative „Das andere Zwickau“, eine Gegenprotestaktion, um rassistischer Hetze und nazistischem Gedankengut kraftvoll die Stirn zu bieten.

 Wir rufen deshalb die Zwickauer Bürger und Bürgerinnen dazu auf, sich an unserer Aktion „Herz statt Hetze“ am 27. Oktober auf dem Zwickauer NEUMARKT von 16 bis 19 Uhr zu beteiligen und endlich zu beweisen, dass wir tatsächlich mehr sind.

 Zudem bitten wir alle Nicht-ZwickauerInnen, die wie wir Menschlichkeit, Empathie und Hilfsbereitschaft als Lebensmaxime haben, uns durch ihre Anwesenheit zu unterstützen und uns damit zu zeigen, dass wir nicht allein, dass wir tatsächlich UNTEILBAR sind.

 Es wird diverse spannende Redebeiträge geben und natürlich kommt in unserer Robert-Schumann-Stadt auch die Musik nicht zu kurz. Die aufgestellten NSU-Opfer-Gedenkbänke  erinnern außerdem an die moralische Verantwortung unserer Stadt, alles in ihren Kräften Stehende zu tun, dass Menschenfeinde nie mehr Würde und Leben anderer gefährden und vernichten.

 Aber am wichtigsten: Wir werden gemeinsam - das Grundgesetz erhoben - sowie laut, kreativ und energisch den vorbeiziehenden Demokratiefeinden unsere Ablehnung ihrer braunen Gesinnung nahelegen. Die Vertreibung Pegidas vom Dresdner Neumarkt ist hierbei unser Vorbild, denn: Unsere Stadt Zwickau ist auch  UNSER ANDERES DEUTSCHLAND!

https://lh6.googleusercontent.com/SDS5kx3zak5BSno77_inYFtOzmiuZgRG6zdpGG_ydrBmLGPLZ7SwLJ47lgBUtmG6gQz8cjcwCmXYFjSVwRN-IB5pa0XRUqyAJBNCeaBpeMDxh6Fsyy9Is9alEWSJYjHg_XMp1nt8